Suchen
 
 
 

SEP 2017

Bei uns passiert eine Menge

Um Ihnen einen Überblick zu geben, zeigen wir Ihnen hier aktuelle Themen rund um unser Unternehmen.

Ausbildungsoffensive: Mehr Chancen für den Malernachwuchs

02.04.2012

Mit einer Lehrlingsbaustelle fördern die Frankfurter und Offenbacher hpm-Betriebe Margraf, Kerger, Kraus, Poth, Link, Schaubach, Eisele, Heysolt, Schaub und Zilch ihren Malernachwuchs.

Die zehn hpm-Betriebe machen seit Anfang Februar mobil in Sachen Ausbildung – mit einer verbesserten Ausbildung, einem Ausbildungscoach und einer  Lehrlingsbaustelle. Die Ausbildungsoffensive beinhaltet ein umfangreiches Maßnahmenpaket. So wurde mit Johannes Hensel ein Ausbildungscoach eingestellt, der die Meister bei der Einstellung von Auszubildenden unterstützt und sich um eine bestmögliche Betreuung aller Lehrlinge kümmert. Auf Ausbildungsmessen und über verschiedene Kanäle wie z.B. Facebook wird künftig aktiv um Auszubildende geworben. Den neuen ‚Azubis‘ sollen ein Begrüßungstag und eine Starterwoche den Einstieg erleichtern, regelmäßige Treffen den Austausch und die Kommunikation untereinander verbessern.

Ein wichtiger Baustein der neuen Ausbildungsoffensive stellt die Lehrlingsbaustelle in Brachttal dar, die im März und April stattfand. Bei der Sanierung des evangelischen Gemeindehauses der Martinskirche in Brachttal konnten die 15 Maler- und Lackierer-Auszubildenden selbst Verantwortung übernehmen und ihr Talent unter Beweis stellen – ein bisher einmaliges Projekt der hpm in Hessen. Während der dreiwöchigen Sanierungsarbeiten waren jeweils fünf ‚Azubis‘ vom ersten bis dritten Lehrjahr im Rotationsverfahren für eine Woche vor Ort. So konnten hier die Anfänger vom Know-how der etwas erfahreneren Auszubildenden profitieren. Ausbildungscoach Johannes Hensel vermittelte zudem theoretische Grundlagen und gab seinen Schützlingen Tipps und Ratschläge: „Unsere Lehrlinge haben hier selbst Verantwortung übernommen und sich zum größten Teil eigenständig organisiert. So haben sie nicht nur fachlich dazu gelernt, sondern auch einen Überblick über die Abläufe auf einer Baustelle erhalten. Dementsprechend motiviert und engagiert sind alle unsere Azubis hier zu Werke gegangen“, freut sich Johannes Hensel über den Erfolg der Maßnahme. Weitere Fotos von der Lehrlingsbaustelle finden Sie hier.

 

Foto oben: Die hpm-Azubis Florian Dietz, Patrik Smyk, Denise Schmitt, Marcel Chlebik und Johannes Haupt (v.r.n.l.) mit Ausbildungscoach Johannes Hensel (l.) auf der Lehrlingsbaustelle in Brachttal